April 2012: Richtig Lesen Lernen - Inhouse-Fortbildung zum Thema Lesestörungen

Zurück

Eine Software zur Diagnose und Therapie von Legasthenie und anderen Lesestörungen nach dem Verfahren von Prof. Dr. Dr. R. Werth. 

Referenten:
Prof. Dr. Dr. Reinhard Werth (Tag 1)
Dipl. Ing Tobias Barner (Tag 2)

Inhalte der Fortbildung:

  • Psychobiologische Grundlagen des Lesens
  • Die 14 Ursachen von Lesestörungen
  • Methodik bei der PC – gestützten Diagnose und Behandlung von Lesestörungen
  • Fallbeispiele
  • Einweisung in die Software-Varianten
    - Profi-Set (Version für Fachbetreuer, Therapeuten, Lehrer)
    - Übungs-Set (Version für Eltern und Schüler)
  • Vorgehensweise bei der Diagnose
  • Verwenden der elementaren und fortgeschritten Programm-Module
  • Verwendung des Hausaufgabensystems
  • Praktische Übungen mit der Software

Anmeldung:
Bitte melden Sie sich bis zum 23.04.2012 schriftlich und verbindlich unter der Faxnummer 02373/ 919323 an. 

Veranstaltungsdaten:
Samstag, 28.04. und Sonntag, 29.04.2012, jeweils von 9.30-16.30 Uhr, Praxis für Sprach- und Lerntherapie Tanja Filthaut, Bodelschwinghstraße 38, 58706 Menden, Telefon 02373/ 919292

Kursgebühr:
200,00 Euro inklusive Material und Demoversion des celeco-Programms mit Probelizenz. Bitte überwiesen Sie den Betrag nach Bestätigung Ihrer Anmeldung bis zum 28.04.2012 auf das Konto 1800082586, Sparkasse Märkisches Sauerland, BLZ 44551210, Stichwort „Lesestörungen“

Teilnehmerzahl:
Die Teilnehmerzahl ist auf 15 begrenzt. Die Kursbelegung erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldung. Für diese Fortbildung werden 8 Fortbildungspunkte vergeben.

Info zu den Referenten:
Prof. Dr. Dr. Reinhard Werth lehrt am Institut für Soziale Pädiatrie und Jugendmedizin, Universität München.


Dipl. Ing. Tobias Barner ist Leiter der Entwicklung bei der celeco GmbH, München. celeco ist ein Spezialverlag für Produkte rund um Legasthenie, LRS, Rechtschreibschwächen, Dyslexie, Lesestörungen, Wahrnehmungs-Störungen, ADSADHS.

Prof. Dr. Dr. Reinhard Werth
Prof. Dr. Dr. Reinhard Werth

Zurück