Wochenend-Workshop im April 2013: Das Spiel mit der Klappmaul-Puppe

Zurück

Wochenend-Workshop vom 19. – 20. April 2013 in der Praxis für Sprachtherapie – Tanja Filthaut – Menden

Inhalt des Seminars:
Klappmaulpuppen gehören zu den ausdrucksstärksten Spiel-Figuren überhaupt. Jeder kennt das Krümelmonster, den Raben Rudi, Käpt’n Blaubär oder die Sockenpuppe.

Diese „sprechenden Puppen“ sind insbesondere für das offene Spiel geeignet. Ob im therapeutischen Figurenspiel oder in der „bloßen“ Unterhaltung. Sie werden, wenn man die Techniken kennt, ausgesprochen lebendig. Und das nicht nur für Kinder, sondern insbesondere auch für Erwachsene.

Die Kombination von Sprechbewegung und dem Blick der Puppe verleiht der Klappmaulpuppe ungeheure Effektivität. 

Dieses lebendige Spiel werden die Teilnehmer in diesem Workshop bei Bodo Schulte lernen. Und zwar überaus unterhaltsam und kurzweilig.
Dabei spielt das Puppenspiel-Handwerk ebenso eine Rolle wie die Seele der Figur.

In Einzel- und Teamübungen sind Körperhaltung und Atmung der Puppe, Lippensynchrones Sprechen, die fünf Sinne und das Handspiel Inhalt. 

Die Teilnehmer können gerne eigene Klappmaulfiguren mitbringen, um mit ihnen am Charakter, der Stimme und letztendlich dem individuellen Spiel zu arbeiten.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Hausschuhe und Schreibzeug

Seminarzeiten
Fr.19.04.: 9:00 – 13:00 Uhr und 14:30 – 17:00 Uhr
Sa.20.04.: 9:00 – 13:00 Uhr und 14:30 – 17:00 Uhr

Bodo Schulte
… ist gelernter Dipl. Sozialarbeiter und Drehbuchautor. Er ist seit 1987 hauptberuflich Puppenspieler. Er entwirft und baut TV- und Theaterpuppen.
Im Fernsehen ist er u.a. als Käpt’n Blaubär (ARD), Bert (NDR) oder Klemens Schulte-Vierkötter (WDR) zu sehen. Als Dozent/Coach ist er deutschlandweit (u.a. in der Multiplikatorenausbildung, im Figurentheaterkolleg Bochum und Hof Lebherz/Warmsen), als auch international tätig (u.a. für Al Jazeera in Kairo, Kinofilme in Moskau, Puppen-Musicals in Wien).

Bodo Schulte und Klappmaulpuppe Raudi
Bodo Schulte und Klappmaulpuppe Raudi

Zurück