Fortbildung: "Die Zunge hat keine Ohren!" - NF!T nach Elke Rogge

Zurück

Wir haben die Ferien gut genutzt und uns für unsere Patienten fortgebildet!
Im August fand das dreitägige Kompaktseminar “Neurofunktions!therapie (NF!T)” in Syke statt. Die Seminarleiterin Elke Rogge – Logopädin und Buchautorin – gab ihr Wissen über die NF!T aus erster Hand an unsere Therapeutinnen weiter. In einem gelungenem Theorie-Praxis-Seminar haben wir somit eine neue Behandlungsmethode für die Myofunktionelle Therapie (Behandlung von Mundfunktionen) erlernt.

Die NF!T eignet sich vor allem zur Behandlung von:

  • Saug- und Trinkstörungen im Säuglings- und Kleinkindalter (z.B. Anbahnung des Saugens bei Frühchen)
  • Störungen der Aussprache (z.B. Lispeln) aufgrund von Mundfunktionsstörungen (bei Zahn- und Kieferfehlstellung, Zungenfehlfunkion, Mundatmung)
  • Gaumensegelstörungen (z.B. bei LKG-Spalte)
  • Facialisparesen (z.B. nach Schlaganfall)
  • Sensibiltätsstörungen im Mundraum u.v.m.

Bei Fragen rund um das Thema NFT sprechen Sie uns gerne an.

 

Elastische Tapes in der Sprachtherapie
Ann-Kristin Kagelmann, Ina Deutschmann, Laura Riecke, Elke Rogge

Zurück