Selektiver Mutismus: Wenn das eigene Kind konsequent schweigt - Interview in der Westfalenpost mit Tanja Filthaut und Anja Kresse

Zurück

Ein Kind, das konsequent schweigt, ist nicht bloß schüchtern und still. Dahinter steckt mehr als ängstliche Zurückhaltung. Die Mendener Sprachtherapeutin Tanja Filthaut und Anja Kresse, ebenfalls Sprachtherapeutin und Mitarbeiterin der TU Dortmund, klärten vor Kurzem bei einer Informationsveranstaltung für Pädagogen und Ärzte und schließlich auch im WP-Interview über eine Kommunikationsstörung namens „Selektiver Mutismus” auf. Die Betroffenen: Kinder.

Anja Kresse und Tanja Filthaut informieren über Selektiven Mutismus
Anja Kresse und Tanja Filthaut informieren über Selektiven Mutismus

Zurück