Projekte

Fortbildungen und Projekte

Inhouse-Fortbildung: Schluckstörungen bei Kindern

Gastgeber war unsere Partner-Praxis "Claudia Sommer und Ulrike Oehm" in Duisburg.

Weiterlesen …

Inhouse-Fortbildung: Spielentwicklung im Kindesaltern

„Heute wieder nur gespielt - und dabei viel gelernt“. Spielentwicklung im Kindesaltern

Weiterlesen …

Symposium des Deutschen Bundesverbandes für akademische Sprachtherapie und Logopädie

Vom 22. bis zum 23.02.2018 fand das 19. wissenschaftliche Symposium des Deutschen Bundesverbandes für akademische Sprachtherapie  und Logopädie an der Universität Potsdam statt.

Weiterlesen …

„Novafon erleben“

Am 15.2.2018 hatten wir die Logopädin Margrit Auner zu Besuch, die das Novafon-Schallwellengerät vorstellte.

Weiterlesen …

Schulung: Gebärden bauen Brücke für den Spracherwerb

Am Montag war die Sprach- und Lerntherapeutin Tanja Filthaut zu Gast im städtischen Kindergarten in Halingen und schulte das Team zum Thema „Sprachunterstützende Gebärden (SPUG) im Kontext der frühen Sprachförderung“.

Weiterlesen …

Inhouse-Fortbildung: Elastische Tapes in der Sprachtherapie

Wie die „bunten Pflaster“ auch Patienten mit Stimm-, Schluck- und Sprechstörungen sinnvoll unterstützen können.

Weiterlesen …

Projekt: Sprachwahrnehmungsförderung

Auf der Grundlage einer Konzeption von Tanja Filthaut findet an der Albert-Schweitzer-Schule Lahrfeld die Sprachwahrnehmungsförderung in den unteren Jahrgängen statt.

Weiterlesen …

Fortbildung: "Die Zunge hat keine Ohren!" - NF!T nach Elke Rogge

Wir haben die Ferien gut genutzt und uns für unsere Patienten fortgebildet! Im August fand das dreitägige Kompaktseminar “Neurofunktions!therapie (NF!T)” in Syke statt.

Weiterlesen …

Inhouse-Fortbildungen im November 2013

Fortbildungen zu den Themen: “MUND-, ESS- und TRINKTHERAPIE (MET) im Kindesalter” und “Praxis der SEV-Therapie (SprachEntwicklungsVerzögerung) auf der Basis der Sensorischen Integration”

Weiterlesen …

Wochenend-Workshop im April 2013: Das Spiel mit der Klappmaul-Puppe

Klappmaulpuppen gehören zu den ausdrucksstärksten Spiel-Figuren überhaupt. Im April 2013 bietet die Praxis für Sprachtherapie Tanja Filthaut einen Workshop mit dem Puppenspieler Bodo Schulte an …

Weiterlesen …

Presseartikel: Lese-Rechtschreib-Schwäche begleitet Betroffene ein Leben lang

Wie schreibt man das Tier? „Pferd“, „pferd“, „pfert“ oder etwa „färt“? Gesprochen klingen die Worte gleich. Und während viele Menschen intuitiv die richtige Schreibweise wählen, stoßen Kinder mit einer Lese-Rechtschreib-Schwäche (LRS) …

Weiterlesen …

Inhouse-Fortbildung zum Thema Unterstützte Kommunikation (UK) in der Sprachtherapie

Im sprachtherapeutischen Alltag begegnen uns immer wieder Menschen unterschiedlichen Alters, die aufgrund einer angeborenen oder erworbenen Behinderung nicht oder nicht ausreichend über das Medium Lautsprache verfügen, also nicht „sprechen“ können.

Weiterlesen …

Projekt: "Knack den Tresor"

In Zusammenarbeit mit dem Arnsberger Designbüro cosch.design entwickelte Tanja Filtbaut 2008 den Prototypen des Lernspiels “Knack den Tresor”.

Weiterlesen …